Stromvergleich

Ein Stromvergleich dauert nur Sekunden

Stromvergleichsrechner machen den Wechsel denkbar einfach. Der Kunde braucht lediglich seine Postleitzahl und den geschätzten Jahresverbrauch anzugeben und erhält umgehend eine vollständige Übersicht über verfügbare günstige Angebote. Auch der Wechsel zu einem der günstigen Stromanbieter kann sofort online durchgeführt werden. Auf Wunsch kann die Suche weiter eingegrenzt werden. So können beispielsweise Stromtarife ausgeschlossen werden, die eine Kaution oder eine Vorauszahlung beinhalten. Möglich ist auch, ausschließlich umweltfreundliche Ökostromtarife in die engere Wahl zu ziehen. Sogar Ökostromtarife sind meist noch erheblich günstiger als der Basistarif des regionalen Grundversorgers.

Worauf ist zu achten?

Zunächst sollte beim Stromvergleich darauf geachtet werden, ob der Preis längerfristig festgeschrieben ist. Ist dies nicht der Fall, sollte der Vertrag für den Fall einer Tariferhöhung ein Sonderkündigungsrecht beinhalten. Oft wird in die Berechnung des Jahrespreises ein am Ende des ersten Jahres gutzuschreibender Treuebonus einbezogen. In diesem Fall ist zu beachten, an welche Bedingungen dieser Bonus geknüpft ist. Einige Tarife sehen vor, dass der Vertrag zu diesem Zeitpunkt ungekündigt sein muss. Hier ist genau auf die Formulierung zu achten: Es bedeutet einen erheblichen Unterschied, ob die Kündigung nicht im ersten Jahr ausgesprochen werden darf oder ob sie nicht im ersten Jahr wirksam werden darf, um den Bonus zu erhalten!